1520 – Auerhahn-Regatta, Schluchsee

Lade Karte....
Für Vollbild unten links auf "Google" klicken.
Datum:
29/08/2015 - 30/08/2015

Ausrichter:
Segelverein Schluchsee

Kategorien: Regattakoordinator:
Gundolf Luedke
Tel: +49 761 77907 / 0171 2766684
Email: gundolf.luedke@freenet.de

Segelverein Schluchsee e.V.

Büro
Engelbergerstr. 16a
79106 Freiburg
Tel.: +49 761 278880 oder 71935
Fax.: +49 761 278832 oder 7076643
Internet: www.segelverein-schluchsee.de/
E-Mail: info@segelverein-schluchsee.de
Bürozeiten: Montags 17-20 Uhr
Postanschrift
Segelverein Schluchsee e.V.
Postfach 1433
79014 Freiburg
Seglerhof
Vorderaha 7
79589 Schluchsee-Aha
Tel.: +49 7656 1048

AMLEFVBR
Ausschreibung Melden Meldeliste Ergebnis Revierinfos

Abk.:  A = Ausschreibung,  M = Melden,  L = Meldeliste,  E = Ergebniss,  F = Fotos,  V = Videos, B = Berichte,  R = Revier - Beachten Sie auch mögliche ergänzende Kommentare weiter unten!

Ein Kommentar zu “1520 – Auerhahn-Regatta, Schluchsee

  1. Am 4. August 2015
    GER705 sagt:

    Einstimmung zur Auerhahn-Regatta

    Am Vortag der Regatta, also am Freitagnachmittag/-abend sind alle Segler – auch der mitgereiste Anhang – herzlich eingeladen zu einer Besichtigung bei unserem Hauptsponsor, der Staatsbrauerei Rothaus, wo u.a. das bekannte und geschätzte Bier “Tannenzäpfle” gebraut wird.
    Die Brauerei liegt noch höher als der Schluchsee, nämlich auf 1050 m Meereshöhe.
    Wir fahren vom Seglerhof in Aha am Schluchsee in Fahrgemeinschaften um 16:30 Uhr los, Fahrzeit ca. 20 min. Es nehmen Segler aller drei Bootsgattungen der Regatta an dieser Brauerei-Besichtigung mit kostenlosen Ausschank und Imbiss teil.
    Nach Rückkehr zum Seglerhof sitzen wir noch um den großen Grill, der dann einem Lagerfeuer gleichkommt – eine urige Atmosphäre!

    Alle Segler, die es einrichten können, am Freitag schon bis kurz vor 16:30 Uhr einzutreffen, ob sie nur zur Auerhahn-Regatta anreisen, oder auf dem Heimweg vom Ammersee nach den IDM bei uns vorbeischauen, sollten dieses Beiprogramm nicht verpassen. Wenn es knapp wird, könnte man auch direkt zur Brauerei nach Rothaus anreisen und nachher zum Seglerhof rüberfahren, das Boot am See abstellen und es am Samstagmorgen aufbauen.

    Der SVS freut sich auf zahlreiche Teilnahme!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.