Medemblik2015

Peter Bersch gewinnt den Genevercup 2015

Im letzten Jahr wurde beim Genevercup in Medemblik neben dem Regattasieger auch der Ranglistensieger ermittelt. In diesem Jahr stand der bereits beim Start der ersten Wettfahrt fest. Jörg und Silke Stransky waren nicht mehr einzuholen. Dazu wäre vom Punktekonto her der Sieger von Warnemünde, Thomas Eckardt, der Sieger und der zweite der IDM, Michael Schmohl und Manfred Appel, und der Sieger vom Gardasee, Norbert Schmidt, in der Lage gewesen. Mit einem Sieg in Medemblik hätten sie die Stranskys noch abfangen können. Aber Thomas Eckardt, Michael Schmohl und Manfred Appel waren nicht am Start. Norbert Schmidt war da, hat auch gewonnen, aber nicht als Steuermann, sondern als Vorschoter. Und so gehen die Punkte für den Sieg an Peter Bersch, der sich damit mit nur 1,329 Punkten Rückstand auf den zweiten Platz der Ranglistenwertung schiebt.

Mit zwei ersten und drei zweiten Plätzen (8 Punkte) verwiesen die Sieger Jens Leicher und Markus Gücker (12 Punkte) auf Platz zwei und Michael Weber und Conny Huiskens (16 Punkte) auf Platz drei.

Herzlichen Glückwunsch den Siegern der Genevercup-Regatta und den Siegern der Rangliste 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *